Am Montag den 14.07.2008 heuelten kurz vor Acht die Sirenen in Böddenstedt.
Einsatz zum Waldbrand hieß es. Unter der Leitung von J.W. Schenk machten sich die Kameraden auf zum Krähenberg zwischen Böddenstedt und Hamerstorf.
Wasserendnahmestelle der Stahlbach, Verteiler links vom Weg.....

So könnte es passieren, aber zum Glück war es nur eine Übung im Rahmen des Gesamtwehrdienstes die W. Schunke ausgearbeitet hat.
Nach dem wir den " Brand " unter Kontrolle hatten, wurden die Schwerpunkte noch intensiv besprochen bevor es zum Gerätehaus zurück ging.